Mauer Bauprojektmanagement


Denkmalsicherung in Görlitz

2019 - 2021

Jauernicker Straße

Fünf denkmalgeschützte Mehrfamilienhäuser in Görlitz sollen statisch gesichert und vor weiterem Verfall bewahrt werden.

Bauherr Thamm & Partner GmbH

Planung und Bauleitung Kobel Architekten

Jörg Mauer ünbernimmt in Kooperation mit Baubetreuung Gleisberg als Partner vor Ort die Leistungen SiGeKo.

  

Italienische Botschaft Berlin

2019 - 2020

Ansicht vor der Baumaßnahme

Im Innenhof der Italienischen Botschaft in Berlin wird die Terrasse und Treppenanlage vollständig restauriert und neu gestaltet.

Planung und Bauleitung: Dott. Arch. Maurizio Nieri

Jörg Mauer übernimmt die Leistungen SiGeKo.

 

 

LaVidaVerde GmbH

2013 - 2014

Projektfoto LaVidaVerdeIn der Sophienstraße 35 erreichtet eine Gruppe im Rahmen des Mietshäuser-Syndikats ein Gebäude im Energie-Plus Standard als Modellprojekt im Förderprogramm Effizienzhaus Plus des BMUB.

Planung: Dr. Beetstra + Körholz, Bauleitung DIMaGB, Matthias Bumann

Jörg Mauer übernimmt das Vertrags- und Kostenmanagement in der Bauphase.

Weitere Infos: www.lavidaver.de

 

23 Riesen

2011 - 2013

Projketfoto 23 Riesen Die Hausgruppe 23 Riesen ist eine undogmatische, bunt gemischte Gruppe von Menschen, die in Potsdam ein Mehrgenerationen Wohnprojekt in zwei Alt- und einem Neubau gründen.

Jörg Mauer übernimmt in Kooperation mit Sabrina Reppmann die Sicherheits- und Gesundheitskoordination auf der Baustelle.

Weitere Infos: www.stiftung-trias.de

 

 

Stephanstraße 61

2011 - 2012

Projektfoto SternenhausJörg Mauer übernimmt in Kooperation mit Sabrina Reppmann die Sicherheits- und Gesundheitskoordination bei der Kernsanierung eines Stuck-Gründerzeithaus im beliebten und aufstrebenden Stephankiez.

Bauherr Thamm & Partner GmbH

Weitere Infos: www.sternenhaus-berlin.de

 

 

ExRotaprint gGmbH

2006-2007

Historische Ansicht des Geländes

Auf dem denkmalgeschützten Gelände des ehemaligen Druckmaschinenherstellers Rotaprint hat sich seit der Insolvenz im Jahr 1990 eine bunt gemischte Nutzer/innenschaft aus Künstler/innen, Gewerbetreibenden und sozialen Projekten herausgebildet.

Mit Beratung durch Jörg Mauer wurde die gemeinnützige ExRotaprint gGmbH gegründet, die das Gelände erworben hat und mit den Nutzer/innen im Sinne des Denkmalschutzes und der sozial stabilisierenden Wirkung im Kiez entwickelt.

Partner im Projekt : Architekturbüro Bernhard Hummel

Weitere Infos: www.exrotaprint.de

 

V36 e.V.

2006-2007

Das bestehende Wohnprojekt Voigtstraße 36 wurde durch den Zukauf einer Dachgeschosswohnung mit Dachterrasse erweitert und aufgewertet. Jörg Mauer hat im Projekt die Beratung zu Finanzierung und Rechtsform übernommen.

 

Projektfoto Kinzigstraße 9

Symbiose e.V.

1998-2003

Das denkmalgeschützte Gebäude Kinzigstr. 9 wurde von einem gemeinnützigen Verein erworben und mit hohem Anteil an baulicher Selbsthilfe saniert, um ein gemeinschaftliches politisches Wohnprojekt in Friedrichshain zu etablieren.

Architektur Winterer + Mohr Architektinnen

Jörg Mauer war im Team verantwortlich für Bauprojektmanagement und Selbsthilfebauleitung.

Weitere Infos: www.kinzig9.de

 


 

E-Mail senden Impressum Datenschutzhinweise

E-Mail


Telefon030-233296190